Auf dem rund 12.000 m2 Grundstück entstehen 15 Villen, die sich harmonisch in den Ort Bodman einfügen und sein Erscheinungsbild nachhaltig prägen. Die Orientierung am Architekturkonzept des Ortes, die direkte Seenähe zum Bodensee und die solide Bauweise machen die Gräfliche Seedomaine zu einer besonders seltenen Immobilie, die ein einmaliges Wohn- und Lebensgefühl über Generationen hinweg vermittelt.

Baustart ist im Sommer 2015.

Lage:

Die Gräfliche Seedomaine zu Bodman entsteht in direkter, unverbaubarer Lage. Jede Immobilie bietet dank der Nord-Süd-Ausrichtung einen einmaligen Blick auf den Bodensee und den Bodanrück. Der Hofladen um die Ecke, die Post etwas die Straße hinauf und Restaurants nur einen kleinen Spaziergang entfernt – von den Villen der Gräflichen Seedomaine zu Bodman sind sämtliche Einrichtungen in wenigen Gehminuten bequem zu erreichen. Konstanz liegt nur wenige Autominuten von der Immobilie entfernt. Hier wird der traditionsreiche Golf-Club Konstanz Spielfreude und -anforderungen gleichermaßen gerecht.

Der Bodensee mit seinen zahlreichen Wassersportmöglichkeiten liegt der Immobilie direkt zu Füßen. Segeln, Baden oder Angeln bieten sich an. Den Bewohnern der Villen wird die Möglichkeit eingeräumt, einen Bootsliegeplatz in der Gräflichen Steganlage zu mieten. Der Antrag kann direkt nach Erwerb einer Immobilie beim Gräflichen von Bodmanschen Rentamt gestellt werden. Auf der privaten Liegewiese mit Badehaus können die Bewohner der Immobilie ein ungestörtes Badevergnügen genießen.

 

Bau- und Ausstattungsbroschüre